Kia Hans Brandenburg

Der Kia Sportage

Allen Erwartungen gewachsen

Was macht den Kia Sportage so erfolgreich, dass er seit Jahren der Europa-Bestseller unserer Marke ist? Ganz einfach: Er wird mit seinem Topdesign und seinem modernen Kompakt-SUV-Konzept höchsten Ansprüchen gerecht. Deshalb wissen wir, dass Ihre Erwartungen an die neue Modellgeneration ebenfalls hoch sind. Der Kia Sportage und der Kia Sportage GT Line werden Sie nicht enttäuschen. Im Gegenteil: Mit dem atemberaubenden Design, den neuesten Komfort- und Sicherheitssystemen, hocheffizienten Motoren und vielen weiteren Qualitäten werden sie Ihre Erwartungen noch übertreffen.

 

Fällt auf. Überall

Ob mitten in der City, draußen in der Natur oder auf dem Parkplatz vor Ihrem Haus - der Kia Sportage fällt in jeder Umgebung sofort ins Auge. Sein hochklassiges, markantes Design strahlt aus jeder Perspektive Sportlichkeit und Stil aus. Nicht umsonst wurde der Kia Sportage, wie bereits sein Vorgänger, mit dem Red Dot Design Award1 ausgezeichnet

Souveränität neu definiert

Der Auftritt des Kia Sportage ist ein Statement ohne Worte. Das sportlich-kraftvolle Außendesign mit dem typischen Kia-Kühlergrill, dem markanten Seitenprofil und der Heckansicht, die durch ihre horizontalen Linien die Breite und Standfestigkeit des Kia Sportage betont, hat eine klare Botschaft: Hier steht ein moderner, souveräner und kultivierter Kompakt-SUV.

 

Qualität, die man sieht und fühlt

Wie beim äußeren Auftritt präsentiert sich der Kia Sportage auch innen mit erstklassigem, klarem Design und sportlicher Eleganz. Die vielen Soft-Touch-Oberflächen unterstreichen das hohe Niveau von Materialqualität und Verarbeitung. Zur Premium- Atmosphäre dieses völlig neu konzipierten Interieurs tragen auch die stilvollen und komfortablen Sitze bei. Das Armaturenbrett mit der um zehn Grad zum Fahrer geneigten Zentralkonsole ist horizontal klar in zwei Bereiche unterteilt: die untere Bedienungszone und die obere Displayzone, die alle wichtigen Informationen in übersichtlicher Form bereitstellt. Das Resultat ist ein Äußerst ergonomisches Cockpit- und Fahrfreude pur.

 

Ein Partner, der mitdenkt

Im Stop-and-go-Verkehr erst im letzten Moment gebremst? Ein Tempolimit-Schild übersehen? Das Einparken erst im zweiten oder dritten Anlauf geschafft? So etwas kann leicht passieren, muss es aber nicht. Dank seiner modernen AssistenzsystemeA zeigt der Kia Sportage, wie es anders geht. Je nach Ausstattung hilft er Ihnen, den richtigen Sicherheitsabstand einzuhalten, macht Sie auf Geschwindigkeitsbegrenzungen aufmerksam und unterstützt Sie bei Parkmanövern durch eine RundumsichtkameraA. Keine Angst: Das Wichtigste überlässt er Ihnen - nämlich, völlig entspannt und mit Freude zu fahren.

Für Urlaub vom Alltag

Von Komfort wird viel geredet, der Kia Sportage hat ihn. Ob sensorgesteuerte, elektrische Heckklappe, die richtige Sitztemperatur für jede Jahreszeit, induktive Ladestation für Smartphones oder USB-Ladebuchse im  Fond - dieser luxuriöse Kompakt-SUV bietet Ihnen und Ihren Passagieren je nach Ausführung und Sonderausstattung neueste Technologien und viele clevere Details, die das Fahren zu einem echten Komforterlebnis machen.

 

Volles Programm

Auch wenn das Fahren selbst schon ein Vergnügen ist: Sie werden im Kia Sportage auch bestens unterhalten. So macht ihn das JBL Premium-Soundsystem durch seine herausragende Klangqualität zum rollenden Konzertsaal. Auch für beste Verbindungen zur Außenwelt ist gesorgt. Dank der serienmäßigen Bluetooth®-Freisprecheinrichtung verpassen Sie keinen Anruf - und müssen auch nicht auf Ihre Lieblingssongs verzichten. Das bedienerfreundliche Navigationssystem mit großem Touchscreen liefert Ihnen verlässliche Informationen über die optimale Route und Ihre jeweilige Umgebung.

7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update

Als besonderen Service bietet Kia für alle Neufahrzeuge, die ab Werk mit dem Kia-Navigationssystem ausgerüstet sind, ein jährliches, kostenloses Karten-Update innerhalb der ersten sieben Jahre nach der Erstzulassung an (insgesamt sechs Updates).

 

Maximale Sportlichkeit

In der Ausführung GT Line strahlt der Kia Sportage ein Höchstmaß an Sportlichkeit und dynamischer Eleganz aus. Zu den markanten Details, die dieser Modellversion ihren charakteristischen Auftritt verleihen, gehören der spezielle Kühlergrill (Dark Chrome mit Hochglanzschwarz), weitere edle Chromelemente, die Nebelscheinwerfer mit jeweils vier LED-Spots, die Auspuffanlage mit Doppelendrohr und die 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit exklusivem „GT Line“-Design.

 

Dynamisches Ambiente

Auch im Innenraum des Kia Sportage GT Line gibt sportliche Eleganz den Ton an. Geprägt wird diese dynamische und stilvolle Atmosphäre durch Elemente wie das Lederlenkrad mit unten abgeflachtem Lenkradkranz, Aluminium-Sportpedale, Schaltwippen am Lenkrad (bei Automatik- oder Direktschaltgetriebe), schwarze Hochglanz-Applikationen an der Zentralkonsole und den schwarzen Dachhimmel. Zur Serienausstattung gehören schwarze Stoffsitzbezüge mit Kunstlederapplikationen, erhältlich sind zudem Lederausstattungen in Schwarz oder Hellgrau-Schwarz-Kombination+.

 

 

Volle Kontrolle auf allen Wegen

Die kleinen Abenteuer sind oft die reizvollsten. Einfach mal von den gewohnten Wegen abweichen - der Kia Sportage bietet Ihnen dazu beste Voraussetzungen. Denn dank seines modernen SUV-Fahrwerks und neuester Technologien gewährleistet er in jeder Situation ein Höchstmaß an Fahrstabilität und Kontrolle.

Der elektronisch gesteuerte Allradantrieb+ überwacht permanent die Fahrbedingungen und sorgt auch auf unebenem oder rutschigem Untergrund für eine optimale Traktion. Darüber hinaus erhöht das AWD-System die Seitenstabilität in Kurven.

 

Mehr Spielraum

Durch die längere Karosserie und den längeren Radstand bietet die vierte .Modellgeneration des Kia Sportage ein großzügiges Platzangebot. Wie der Fahrer und der Beifahrer genießen auch die Fondpassagiere einen hohen Sitzkomfort. So kann zum Beispiel die neigungsverstellbare Rücksitzlehne individuell positioniert werden. Ebenfalls vergrößert hat sich das Gepäckraumvolumen, das sich durch Umklappen der geteilten Rücksitzlehne variabel erweitern lässt. Der höhenverstellbare Gepäckraumboden sorgt für zusätzliche Flexibilität.

 

Maximaler Schutz, optimale Vorbereitung

Der Kia Sportage konnte im maßgeblichen europäischen Sicherheitstest Euro NCAP6 überzeugen und hat die Bestnote „5 Stern“ erhalten. Die extrem stabile Karosserie aus überwiegend ultrahochfestem Stahl bietet zusammen mit den sechs serienmäßigen Airbags ein Maximum an passivem Schutz. Modernste aktive Sicherheitssysteme helfen dem Fahrer, potenzielle Unfallrisiken von vornherein zu minimieren.

 

Zukunftsweisende Motoren, moderne Getriebe

Die neue Antriebspalette des Kia Sportage beinhaltet leistungsstarke, effiziente Benzin- und Dieselmotoren mit innovativen Technologien. So ist der Kia Sportage 2.0 CRDi und ab sofort auch der 1.6 CRDi als erster Kia mit einem Diesel-Mildhybridsystem erhältlich. Bei diesem Antrieb wird der Dieselmotor durch einen 48-Volt-Elektromotor unterstützt, was die CO2-Emissionen deutlich reduziert. Auch ein lebhafter, sparsamer 1,6-Liter-Turbobenziner gehört zum Antriebsspektrum des Kia Sportage, das zudem moderne sechs-, sieben- und achtstufige Getriebe umfasst.

 

Fahrzeuge aus unserem Bestand


Abbildungen zeigen kostenpflichtige Sonderausstattung.

+ Je nach gewählter Ausstattungslinie teilweise nicht verfügbar, gegen Aufpreis erhältlich oder serienmäßg.

A Der Einsatz von Assistenz- und Sicherheitssystemen entbindet nicht von der Pflicht zur ständigen Verkehrsbeobachtung und Fahrzeugkontrolle.

1 Mehr Informationen zum Red Dot Design Award finden Sie unter www.de.red-dot.org.

2 Weitere Informationen zum Euro NCAP finden Sie unter: http://de.euroncap.com