Hans Brandenburg GmbH

MINI Über Morgen

Für ein neues Miteinander in der Stadt.

Vorträge, Diskussionen und eine Menge Input - erst der Austausch miteinander inspiriert und regt zum Nachdenken darüber an, wie jeder von uns das Leben in der Stadt mit gestalten und zur urbanen Zukunft beitragen kann.

 

Dialoge für die Zukunft in der Stadt & exklusive Preview des MINI Cooper SE.
Über Morgen ist eine Initiative von MINI, die in den Dialog über die Zukunft des Stadtlebens tritt. Als urbane Marke ist MINI weit über das Auto hinaus an urbanen Entwicklungen und modernen Lebensmodellen interessiert. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir herausfinden, was die Menschen von heute und morgen bewegt.

Wir leben im Jahrhundert der Städte, immer mehr Menschen leben auf immer weniger Raum. Das wirft viele Fragen auf: Wie kommen globale Phänomene, urbane Herausforderungen, stadtplanerische Ansätze und Bewohner zusammen? Wir wollten herausfinden, welchen Einfluss Bürger in ihrer Stadt haben können und wie ein Gefühl von Nachbarschaft und Zugehörigkeit entsteht. Insbesondere wurden neue, alternative Lebensräume vorgestellt und darüber diskutiert, inwieweit wir uns von der Digitalisierung beeinflussen lassen - was geben wir unbewusst alles von uns preis?

Passend zu diesem Thema hatten wir einen ganz besonderen Startgast vor Ort: Der neue MINI Cooper SE. Wir boten unseren Gästen die einmalige Gelegenheit, sich ein Bild von dem ersten elektrischen MINI zu machen und haben darüber diskutiert welche Vorteile uns der MINI Electric in unserer Nachbarschaft und Region bieten kann - ist es das neue "Privileg" Besitzer eines E-Kennzeichen zu sein und am Stau vorbei fahren zu können? Die Umweltspuren sind in der Düsseldorfer Umgebung zur Zeit in aller Munde, aber was steckt noch dahinter, ist das der richtige Weg? 

Wir freuten uns auf Beiträge von:
Barbara Nothegger– Journalistin, Wien Barbara studierte Handelswissenschaften in Wien und Mexiko Stadt. Seit 2004 arbeitet sie als Journalistin, derzeit für die österreichische Tageszeitung Kurier. 2013 zog sie mit ihrer Familie ins „Wohnprojekt Wien“, ein gemeinschaftlich organisiertes Hausprojekt, das 2014 mit dem Österreichischen Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde. 2017 erschien ihr Buch „Sieben Stock Dorf" im Residenz Verlag.
Stephan Schneider: Senior Manager Public Affairs bei Vodafone Deutschland & Vorstandsmitglied des Vereins Digitale Stadt Düsseldorf. Experte der Digitalisierung - „Vernetzt Denken, vernetzt Handeln“.
Sven Göth: Experte für Transformation, Veränderung sowie für die Lebens- und Arbeitswelten der Zukunft, sowie Redner, Coach für Digitalisierung sowie Beiratsmitglied von morethandigital.info, der führenden Wissensplattform zur digitalen Transformation in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Vielen Dank an alle Gäste und Beteiligten!